Marketing

Vollerhebung oder Teilerhebung (Stichprobe)?

Lesedauer 3 Minuten Primärerhebungen werden angewendet, wenn man aus vorhandenen sekundärstatistische Daten nicht die erforderlichen Informationen gewinnen kann. Werden alle in Frage kommende Personen befragt, spricht man von einer Vollerhebung. Wird nur ein bestimmter Prozentsatz aller Personen befragt, spricht man von einer Teilerhebung. Teilweise ist die Grundgesamtheit aber so groß, daß man gezwungen ist, eine Teilerhebung, also eine Stichprobe, durchzuführen. …

Vollerhebung oder Teilerhebung (Stichprobe)? Weiterlesen »

Primärforschung versus Sekundärforschung

Lesedauer < 1 Minute Man unterschiedet bei der Marktforschung zwischen Primärforschung und Sekundärforschung. Primärforschung (field-research) Hier werden Daten bzw. Informationen speziell für einen bestimmten Marktforschungszweck erhoben. Die Primärforschung ist meist mit einem enormen Aufwand, auch in finanzieller und zeitlicher Hinsicht, verbunden.  Möchte man aktuelle Marktdaten ermitteln, kommt man an einer Primärfoschung nicht herum. Sekundärforschung (desk research) Bei der Sekundärforschung …

Primärforschung versus Sekundärforschung Weiterlesen »

Cleveres Couponing – Der zukünftige Umsatzturbo des Handels?

Lesedauer 4 Minuten Bei cleverem Couponing kann man sich auf Anhieb nichts genaues drunter vorstellen. Ich möchte Ihnen das Thema jedoch eine wenig näher bringen. Stellen Sie sich vor, Sie laufen durch die Stadt und bekommen für Sie relevante Coupons aus ihrer unmittelbaren Umgebung auf Ihrem Handy angezeigt. Anschließend gehen Sie in eine Filiale, kaufen dort etwas ein …

Cleveres Couponing – Der zukünftige Umsatzturbo des Handels? Weiterlesen »

Was versteht man überhaupt unter Corporate Identity (CI)?

Lesedauer < 1 Minute In der freien Wirschaft hört man ständig das Wort „Corporate Identity„. „Sie müssen das CI beachten“, „Kennen Sie nicht unsere CI-Richtlinien“ etc. Allein über dieser kurze Wort könnte man ein eigenes Buch schreiben. Ich möchte kurz erklären was dahinter steckt. Es geht um das Unternehmen als ganzes Corporate Identity geschieht aus der Ganzheitlichkeit der Unternehmung, …

Was versteht man überhaupt unter Corporate Identity (CI)? Weiterlesen »

USP versus UCP

Lesedauer < 1 Minute USP –Unique Selling Proposition   A. Entstehung Erfinder: Rosser Reeves (USA) Ende der 50er Jahre Der Begriff USP entstand bei Ted Bates & Company, New York (1955 wurde er dort Vorsitzender des Vorstandes) 1960 Veröffentlichung des Buches „Reality in Advertising“; deutsche Ausgabe „Werbung ohne Mythos“; erhielt den legendären 12 Mio. Dollar-Etat von Mobil Oil.   …

USP versus UCP Weiterlesen »

Wie ermittelt man das Werbebudget?

Lesedauer < 1 Minute Unterschiedliche Arten zur Ermittlung des Werbebudgets Es existieren unterschiedliche  Arten wie man das Werbebudget ermitteln kann. Ich möchten Ihnen die wichtigsten Arten vorstellen mit den dazu gehörigen Vor- und Nachteilen. Definition Werbebudget oder Werbeetat Summe aller finanziellen Mittel, die für die Werbung zur Verfügung gestellt werden bzw. notwendig sind, um Werbung zu betreiben. (Finanzplan der …

Wie ermittelt man das Werbebudget? Weiterlesen »

Praktisches Beispiel eines Fragebogen-Briefings für eine Webseite

Lesedauer < 1 Minute Das Praktische Beispiel eines Fragebogen-Briefing setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen wie z. B. Allgemeine Infos zum Unternehmen, Unternehmensstrategie, Zielgruppe, Inhalt der Webseite, Marktpositionierung, Wettbewerb etc. Im folgenden Beispiel sehen Sie ein Fragebogen-Briefing für ein Website-Projekt.

Was ist ein Briefing?

Lesedauer 2 Minuten A. Wesen Unter Briefing wird die Zusammenfassung der Gesamtaufgabenstellung der Werbung verstanden, die als Arbeitsrichtlinie und Orientierungsrahmen für alle an der Werbung planend und durchführend Beteiligten dient. I.d.R. spricht man von Agenturbriefing, weil eine Werbeagentur meist Empfänger des Briefings ist und auf diese Weise Einblick in die unternehmerischen und marktlichen Zusammenhänge erhält, die für die Entwicklung einer Werbekonzeption nötig …

Was ist ein Briefing? Weiterlesen »

Was ist überhaupt Marketing?

Lesedauer 2 Minuten Definition Marketing: Marketing ist die kundengerichtete und kundengerechte Unternehmensführung. (Absatzseite) Marketing ist die lieferantengerichtete und lieferantengerechte Unternehmensführung. (Beschaffungsseite) Wie läßt sich Marketing einfach beschreiben? Viele sagen, es sei „Marktorientierung“ oder „Kundennähe“ (Frage: Wie nahe ist nahe genug ?) oder einfach nur „Werbung“. Marketing ist für mich – was den Absatz anbelangt – es dem Kunden …

Was ist überhaupt Marketing? Weiterlesen »