Trends im Online-Werbemarkt 2010

Trotz  Wirtschaftskrise ist der Online-Werbemarkt in 2009 um 12% gegenüber dem Vorjahr auf über 4 Milliarden Euro gewachsen.

Online Werbemarkt13 e1284893680632 Trends im Online Werbemarkt 2010

Trotz  Wirtschaftskrise ist der Online-Werbemarkt in 2009 um 12% gegenüber dem Vorjahr auf über 4 Milliarden Euro gewachsen. Die klassische Online-Werbung nimmt mit  2,1 Milliarden Euro zwar noch den größten  Teil des Online-Werbemarktes ein, jedoch dicht gefolgt von dem Suchmaschinenmarketing mit 1,6 Milliarden Euro. Das Affiliate-Marketing bildet  mit 300 Millionen Euro das Schlusslicht im Online-Werbemarkt, dennoch sind hier auch in den Folgejahren mit zweistellige Wachstumsraten zu rechnen. Wenn man sich das Geschäftsjahr 2008 anschaut, wuchs der Online-Werbemarkt um 26%. Daran kann man sehr schnell erkennen, dass die Wirtschaftskrise  auch hier seine Spuren hinterlassen hat.

Nach Prognosen von OVK und Nielsen Media Research ist von einem Wachstum von 14% für den Online-Werbemarktes  in 2010 auszugehen. Die höchsten Wachstumsraten sehen Sie im Bereich Suchwortmarketing mit 15% auf 1,8 Milliarden Euro. Die höchsten Bruttoinvestitionen nimmt nach wie vor die klassische Werbung ein.

Quelle: http://www.ovk.de/

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 3 Sterne aus 1 Meinungen

Ähnliche Artikel

  • keine Ähnlichen Artikel gefunden
Tags:

Über Dieter Koenig

Mein Name ist Dieter König und ich betreibe den Online-Marketing Blog www.marketingkoenig.de. Ich wohne in der schönen Barockstadt Fulda und schreibe hier über SEO, SEA, Affiliate, E-Commerce und Social Media Marketig. Du findest mich auch auf Google+ oder Twitter